+43 664 304 63 18

DAMIT BLITZE IN DIE ERDE GELEITET WERDEN – ERDUNGSANLAGEN SULZER

Erdungsanagen bestehen aus einem Erder, der ins Fundament eingelassen ist. Für jede Ableitung muss ein Anschluss installiert sein. Sollte das Fundament vollständig isoliert oder der Erdwiderstand zu groß sein, müssen wir zusätzlich durch Ringerder, Strahlenerder, Plattenerder oder Tiefenerder ergänzen.

Vorab nehmen wir eine genaue Messung der Gegebenheiten vor und informieren Sie umfassend bezüglich aller Möglichkeiten. Für die Installationen verwenden wir korrosionsgeschützte Komponenten und nicht rostenden Stahl (V4A)
Ring- bzw. Stahlerder und Erdungsplatten werden mindestens in einer Tiefe von 50 cm vergraben, so verhindert man eine Austrocknung des Erders, denn in regenarmen Sommern, wenn die Erdoberfläche austrocknet, kommt es zu einer Erhöhung des Erdwiderstandes.
Tiefenerder werden senkrecht im Boden verankert und bestehen aus nicht rostenden Stahl V4A.


Optimierte Erdungsanlagen vom Professionisten - Blitzschutz Sulzer

Der Schutz Ihres Objekts hat für uns oberste Priorität, zudem ist uns Ihre Zufriedenheit wichtig. Bevor wir zur Montage der Erdungsanlagen oder Blitzschutzanlagen schreiten, beraten wir Sie umfassend bezüglich aller Möglichkeiten und zur Wahl stehenden Optionen.
Gerne kommen wir vor Ort, besichtigen Ihre Anlage und erstellen darauf ausgerichtet ein unverbindliches Angebot.
Schutz für Ihre Gewerbeanlagen, Industriezonen oder Privathäuser – Erdungsanlagen Sulzer

Adresse

Blitzschutz Reinhold Sulzer

Bundweg 9
8301 Kainbach bei Graz


Tel.: +43 664 304 63 18


E-Mail: sulzer.reinhold@gmail.com

Öffnungszeiten

Montag 07:00 - 19:00

Dienstag 07:00 - 19:00

Mittwoch 07:00 - 19:00

Donnerstag 07:00 - 19:00

Freitag 07:00 - 19:00

Samstag 07:00 - 19:00

Sonntag Geschlossen